Was ist eigentlich Content Marketing?

Am Begriff „Content Marketing“ kommt in unserer Branche heute niemand mehr vorbei. Ganz gleich, ob klassische Werbeagentur, Textbüro, Kreativstudio, Mediaplaner oder PR-Beratungshaus. Schon komisch, denn vor ein paar Jahren gab es diese – eigentlich ziemlich unsägliche – Wortneuschöpfung noch gar nicht. Das „Marketing von und mit Inhalten“ aber schon. Womit hätten Marketer vor der Zeit des Content Marketing denn sonst auch ihre Werbemittel füllen sollen, wenn nicht mit… naja: Inhalten?! 

Zugegeben: Die klassischen Werbeinhalte waren oft nicht sonderlich gehaltvoll. Meist ganz im Gegenteil. Aber Inhalte waren es trotzdem. Nur eben sehr werblich. Und laut. Und bunt. Und nicht immer ganz ehrlich. So, und da wären wir auch schon beim Problem, das ich mit vielen der heute üblichen Möchtegern-Content-Marketing-Kampagnen habe. Der „Inhalt“ ist nämlich nicht unbedingt besser, sondern oft einfach nur mehr geworden. Mehr text, mehr Bilder, mehr Blablabla.

Marketing ohne Inhalte? Gibt’s nicht!

Doch jetzt mal im Ernst: Das ist nicht, worum es im Marketing mit Inhalten gehen sollte. Denken zumindest wir bei comprisma. Uns liegt nämlich vor allem eines ganz besonders am Herzen: Richtig guter Content. Und was den unserer Meinung nach ausmacht, möchte ich heute mal etwas genauer unter die Lupe nehmen.

Richtig guter Content ist nämlich derjenige, der gleich mehrfach und tatsächlich auf die festgelegten Marketing- und Kommunikationsziele der Kampagne einzahlt. Richtig guter Content adressiert ein Bedürfnis, ein echtes Problem oder eine Sorge des Rezipienten. Und hilft diesem/dieser dabei, die individuelle Hürde zu nehmen. Optimalerweise zeigt der gute Content dabei nicht nur, wie es gehen könnte. Er bringt auch das Produkt oder die Dienstleistung des Kunden als Teil der Lösung ins Spiel. Aber eben nicht primär mit der Werbe-Keule, sondern tatsächlich nutzwertig. Nützlich. Passend. Und genau darin liegt die Kunst.

Erst die Content Strategie, dann das Content Marketing!

Dafür muss man sich als Agentur, Marketingmensch oder Berater ein paar wirkliche Gedanken machen: „Was interessiert meine Zielgruppe wirklich, woran haben sie Spaß, womit Probleme? Und wie suchen Sie nach Lösungen? Wen fragen Sie, wem schenken sie ihr Vertrauen. Und warum?“ 

Einfach nur mehr Text, Bilder oder Videoinhalte mit schier unendlichem Blabla zu verzapfen und wild im Internet, den Medien und über Social Networks zu verteilen – am besten noch mit reichlich Werbe-Power – ist kein echtes Content Marketing. Das nervt einfach nur. Nicht nur mich, sondern auch die eigentlich anvisierten Konsumenten da draußen.

Euer Fritz


Sehen Sie ähnlich? Denn lassen Sie uns reden! Wir sorgen auch in Ihrem Marketing für richtig guten Content… und damit für hervorragende PR.

Sprechen Sie uns an: 089 – 95 45 754 50

3. Oktober 2016 von comprisma

Newsletter

Ihnen gefällt, was Sie lesen? Das freut uns. Und wissen Sie was: Es gibt noch mehr davon!

Wenn Sie auch weiterhin auf dem Laufenden bleiben möchten, versuchen Sie es doch einmal mit unserem kostenlosen Newsletter.

Keine Sorge: Wir gehen besonders pfleglich mit Ihren Daten um und nutzen diese nur für den gelegentlichen Newsletter- und Informationsversand. Versprochen!

E-Mail Adresse

Test 2

Ähm... wie bitte?!

In wohl keinem anderen Bereich wird so viel Denglisch gesprochen wie im Marketing.

In unserem kleinen Bullsh** Lexikon erfassen wir nach und nach die absoluten Highlights dieses ganz besonderen Branchen-Sprechs... aus Eigen- wie auch Fremdproduktion ;-)

Marketing Bulls**t Lexikon

Shop it!

Ok, ganz ehrlich: Einen Onlineshop haben wir eigentlich nur der Vollständigkeit halber.

Dennoch gibt's hier für echte Kenner & Bekenner so richtig coole Liebhaberstücke und comprisma Devotionalien zum Spottpreis. Reinschauen lohnt sich!

comprisma Onlineshop