In den kommenden Monaten wird das eingeschworene Web-Team der jungen Digitalagentur den mittlerweile etwas in die Jahre gekommenen Internetauftritt der bekannten Münchner Bühne gründlich modernisieren.

Relaunch von langer Hand geplant

Auf Basis eines bereits vorhandenen Grundkonzeptes aus der fähigen Feder der theatereigenen Marketingabteilung setzen die COMPRISMA-Experten die vielfrequentierte Webpräsenz visuell, inhaltlich und technisch komplett neu auf. Gelernte - und geliebte - Besonderheiten von www.deutsches-theater.de bleiben dabei jedoch ebenso erhalten wie die seit Jahren erfolgreiche, unverkennbare Bildsprache der Bühne der Stadt München, welche seit Anfang 2015 nach langer Umbauphase wieder im historischen Stammhaus in der Schwanthaler Str. 13 residiert.

Kernelemente der digitalen "Sanierungsarbeiten" sind ein zeitgemäßes Redesign inkl. Responsivität, die (weitere) Verbesserung des Besuchererlebnisses sowie das Sicherstellen der technischen Zukunftsfähigkeit der betagten Webpräsenz.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode Aktualisieren