Kunde: infin / terminius

Aufgabe: Launch-PR

Zeitraum: 2017

AgendasettingContent MarketingFacebookInstagramLandingpagePressearbeitSEOStartupsTwitter

„Just-in-time“ PR für terminius

Wenn ein Kennenlern-Gespräch zum Vertragsabschluss führt, freut uns das natürlich. Es bestätigt auch, dass wir mit unserer Firmenphilosophie überzeugen: bei einem tollen Produkt geht comprisma nämlich gerne mal auf Risiko und beweist Selbstbewusstsein in Form von Gewinnbeteiligung anstelle eines fixen Budgets.

So konnten wir schon im Februar 2017 infin-Geschäftsführer Uwe Schneider von unseren Leistungen überzeugen, der sich nach zahlreichen Gesprächen mit anderen Kommunikationsagenturen schließlich für comprisma entschied.

B2B-Produkteinführung mit echtem Mehrwert

Was wir für infin dann getan haben? Kurz gesagt: Wir haben in einem höchst kreativen Strategie-Workshop ein richtig tolles Kommunikationskonzept zum Produktlaunch von „terminius“ erstellt und in den folgenden Monaten umgesetzt. Doch etwas genauer: Für die Einführung des intelligenten, automatisierten Terminerinnerungs- (und einfachen Planungs-)Services haben wir die erste echte „Pünktlichkeitsstudie“ in Deutschland ins Leben gerufen.

So machten wir zunächst auf ein „schwelendes“ Problem aufmerksam, das nahezu jeden Dienstleister mit Kunden-, Klienten- oder Patiententerminen beschäftigt: Finanzielle Einbußen durch ausgefallene, nicht abgesagte Termine. Warum? Ganz einfach: terminius als Lösung für das branchenübergreifende Problem kam damit nicht sofort mit der typischen „Kauf mich!“ Aufforderung erst deutlich später – und ohne den üblichen Werbedruck – ins Spiel. Ein Ansatz, der sich bewährt hat.

Zentraler Content Hub für alle Inhalte

Um der Kampagne ein neutrales Zuhause zu geben, realisierte comprisma zunächst einen Content-Hub als zentrale Kommunikationsplattform unter www.puenktlichkeitsstudie.org. Hier fand in den folgenden Monaten im Grunde alles zentral statt: Die eigentliche Erhebung, die Präsentation der Ergebnisse, ein passender Contest um die „beste Ausrede fürs Zuspätkommen“, der zentrale Aufbau der Community sowie die Bereitstellung viraler Social Media & Content Elemente wie Hitlisten, Kuriositäten, Ratgeber- und Gastbeiträge etc. Mit dem umfangreichen, teils user-generated „unique“ Content ermöglichten wir nicht nur die gezielte Ansprache der Zielgruppe, sondern auch der Wirtschafts-, Tages- und Publikumspresse.

Selbstverständlich ging es aber auch hier nicht ohne ein wenig klassische Produkt-PR, welche wir durch eine breitangelegte Launch-Presseaktion abdeckten. Heraus amen zahlreiche Artikel in allen Mediengattungen. Schee war’s.

Newsletter

Ihnen gefällt, was Sie lesen? Das freut uns. Und wissen Sie was: Es gibt noch mehr davon!

Wenn Sie auch weiterhin auf dem Laufenden bleiben möchten, versuchen Sie es doch einmal mit unserem kostenlosen Newsletter.

Keine Sorge: Wir gehen besonders pfleglich mit Ihren Daten um und nutzen diese nur für den gelegentlichen Newsletter- und Informationsversand. Versprochen!

E-Mail Adresse

Test 2

Ähm... wie bitte?!

In wohl keinem anderen Bereich wird so viel Denglisch gesprochen wie im Marketing.

In unserem kleinen Bullsh** Lexikon erfassen wir nach und nach die absoluten Highlights dieses ganz besonderen Branchen-Sprechs... aus Eigen- wie auch Fremdproduktion ;-)

Marketing Bulls**t Lexikon

Shop it!

Ok, ganz ehrlich: Einen Onlineshop haben wir eigentlich nur der Vollständigkeit halber.

Dennoch gibt's hier für echte Kenner & Bekenner so richtig coole Liebhaberstücke und comprisma Devotionalien zum Spottpreis. Reinschauen lohnt sich!

comprisma Onlineshop